Diese Seite anzeigen in :   Französisch   Niederländisch   Deutsch
 
  SUCHE

 
Berufssektoren > Eigenkontrolle > Sein Eigenkontrollsystem validieren lassen (SAC)
Berufssektoren Über die FASNK Organigramm Kontakt Ausfuhr Drittländer Checklisten "Inspektionen" Eigenkontrolle Finanzierung der FASNK Gesetzgebung Labor Lebensmittel Pflanzenproduktion Pflichterklärung Selbstständige Tierärzte Tierproduktion Verkauf auf dem Bauernhof Zulassungen, Genehmigungen und Registrierungen Praktisches Publikationen Beratungsdienst Ombudsdienst Ausschusses Auditausschuss Beratungsauschuss Wissenschaftlicher Ausschuss Verbraucher

Achtung : Die deutsche Fassung der Website der Föderalagentur enthält nur einen Teil der Informationen, die in der französischen oder niederländischen Fassung verfÜgbar sind.



 

Sein Eigenkontrollsystem validieren lassen (SAC)



  Wer führt das Audit durch?
Falls ein Anbieter ein gutgeheißenes sektorielles Handbuch verwendet, kann er sein System zur Eigenkontrolle durch eine unabhängige und zu diesem Zweck akkreditierte Zertifizierungsstelle (OCI) validieren lassen, aber er kann es ebenfalls durch die FASNK validieren lassen, falls erwünscht.
Wenn der Anbieter jedoch Teil eines Sektors ist, für den es kein gutgeheißenes sektorielles Handbuch gibt (z.B. Zuckerindustrie) und er sein Eigenkontrollsystem validieren lassen möchte, wird er keine andere Wahl haben, als durch die FASNK geprüft zu werden.


Welches sind die Vorteile vom Audit?
Wenn das Ergebnis des Audits positiv ausfällt, profitieren Sie unter anderem von einer Reduzierung der Höhe Ihres jährlichen Beitrags. Für den B2C-Bereich können Sie auch einen SMILEY erhalten, einen Beweis der Garantie der Lebensmittelsicherheit für Ihre Kunden.


Wie?
Die erforderlichen Dokumente und Informationen zur Validierung Ihres Systems zur Eigenkontrolle (z.B.: das Antragsformular, das Verfahren, usw.) sind auf der Webseite "Audit Eigenkontrolle" verfügbar.
Wie dahingelangen:
- für die Anbieter des Sektors "Primärproduktion" ? (PDF FR)
- für die Anbieter aus einem anderen Sektor als die ‘‘Primärproduktion‘‘? (PDF FR)


Nützliche Links
Zertifizierungs- und Inspektionsstellen (OCI)

Generisches Hilfsmittel für Audit
- Kurzgefasste Auditberichte für alle Sektoren (DOC FR) (EXCEL FR) (2015/988/PCCB/F)
- Sektoren ohne Handbücher (FR)
- Sektoren B2B (FR)
- Sektoren B2C (FR)

Spezifische Hilfsmittel Eigenkontrolle pro Tätigkeitensektor

Rundschreiben bezüglich Vorschriften in Sachen Eigenkontrolle, Meldepflicht und Rückverfolgbarkeit, die von den Herstellern von nicht essbaren Pflanzenerzeugnisse eingehalten werden müssen. (PCCB/S1/718735)
Unsere Aufgabe ist es, dafür Sorge zu tragen, dass alle Akteure der Kette den Verbrauchern und einander bestmöglich garantieren, dass die Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Erzeugnisse, die sie verzehren, halten oder verwenden, zuverlässig, sicher und geschützt sind, jetzt und auch in Zukunft.

Druckversion   |   Änderungsdatum 16.07.2019   |   Nach oben


Copyright © 2002- FAVV-AFSCA. Alle Rechte vorbehalten.